Herzlich Willkommen 

… auf der Internetseite der Freiwilligen Feuerwehr Rodt.

Wir möchten Ihnen einen Einblick in unsere vielfältigen Aufgabengebiete, sowie der Kameradschaft und Freundschaft in der Bambinifeuerwehr, Jugendfeuerwehr und Feuerwehr ermöglichen.

Wir laden Sie ein uns kennenzulernen und würden uns freuen, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie bereit sind, uns zu unterstützen.

Achtung !!!

Aufgrund der wieder sehr angespannten CORONA-Lage, müssen wir laut den behördlichen Vorschriften,
unsere Übungen bis auf weiteres wieder einstellen !
Es werden lediglich zwingend notwendige technische Dienste erfolgen, um die Einsatzbereitschaft aufrechtzuerhalten.


Termine:

Nächster technischer Dienst:
__.__.____ / __:__ Uhr

Nächste Übungen:

Feuerwehr
__.__.____ / __:__ Uhr

Dekon-Gruppe
__.__.____ / __:__ Uhr

Jugendfeuerwehr
__.__.____ / __:__ Uhr

Bambinifeuerwehr
__.__.____ / __:__ Uhr

letzter Einsatz:

08.01.2021 / 06:31 Uhr
Baum auf Fahrbahn,
K34 --> Richtung L46

Aktuelles der Feuerwehr Rodt

Feuerwehr:   Am 30.11.2021 hat unser Kamerad Lothar Müller eine Brandschutzunterweisung für die Senioren der Fidei, im Rahmen des Bürgertreff's auf dem Schönfelderhof durchgeführt. Hierbei erklärte er bei der Schulung das richtige Vorgehen bei einem Brandereignis im eigenen Zuhause und wie man sich davor schützen kann.
Lothar ist ausgebildeter Brandschutzerzieher und führte vor Corona regelmäßig die entsprechenden Schulungen in Kindergärten und Grundschulen in der Verbandsgemeinde durch.

Am 27.11.2021 konnte Manuel Osweiler den Motorsägenlehrgang mit Erfolg abschließen. Bei diesem Lehrgang wurde der richtige Umgang mit einer Motorkettensäge geschult.
Auch hierfür gratuliert die Feuerwehr Rodt zum bestandenen Lehrgang.

Am 22.11.2021 konnten Jennifer Schopphoven und Sven Richstein den Atemschutzgeräteträger-Lehrgang erfolgreich abschließen.
Weiterhin konnte Patrick Scherer am 20.11.2021 den Truppmann-Teil 1 Lehrgang ebenfalls mit Erfolg abschließen.
Die Feuerwehr Rodt gratuliert Jennifer, Sven und Patrick zu Ihren bestandenen Lehrgängen.

Am 19.11.2021 fand die diesjährige Jahreshauptübung der Feuerwehr Rodt statt. Die Alarmierung lautete "Rauchentwicklung aus Gebäude".
Diese konnte nach erster Erkundung durch den Zugführer bestätigt werden. In einer Heimwerker-Garage entstand durch Dachdeckerarbeiten ein Schwelbrand in der Zwischendecke. In der Garage waren 2 Personen als vermisst gemeldet und ein Dachdecker auf dem Dach mit einer Beinverletzung. Mehrere Trupp's gingen unter Atemschutz in die Garage und auf das Dach vor. Im weiteren Einsatzverlauf wurde der Dachdecker mittels Schleifkorbtrage und Steckleiter gerettet und die Personen aus der Garage konnten das Gebäude mit einer Fluchthaube unter Führung des Angriffstrupp's verlassen. Anschließend musste das Dach durch einen weiteren Angriffstrupp aufgeschnitten werden, um den Brand vollständig abzulöschen. Zwischenzeitlich folgte die Belüftung des Gebäudes, wobei ein beschädigter IBC-Container mit Diesel-Öl-Gemisch auf einer Ape vorgefunden wurde. Dieser musste vorsorglich unter leichtem Chemikalienschutzanzug in einen Ersatzbehälter umgepumpt werden. Um diese Arbeiten problemlos durchführen zu können, wurde das Kleinfahrzeug mittels Mehrzweckzug aus der Garage herausgezogen. Aufgrund der Witterung und der späteren Uhrzeit wurde die Einsatzstelle komplett ausgeleuchtet und die Straße entsprechend abgesichert / gesperrt.
Nachdem alle Arbeiten abgeschlossen waren, konnten die Einsatzkräfte die Übung erfolgreich beenden.

Jugendfeuerwehr: Auch nach der Coronapause konnten vor kurzem 5 Kinder von der Bambinifeuerwehr in die Jugendfeuerwehr wechseln. Somit sind zur Zeit 11 Mädchen und Jungen in der JF Rodt und werden von unseren Jugendwarten und Betreuern auf die Feuerwehr vorbereitet.

Bambinifeuerwehr: Nach dem 5 Kinder in die JF gewechselt sind, kamen auch hier neue Kinder in die Bambinifeuerwehr. Da auch in diesem Bereich die Coronapause beendet werden konnte, können sich jetzt wieder 24 Mädchen und Jungen auf die Gruppenstunden rund um das Thema Feuerwehr freuen.

Freiwillige Feuerwehr Rodt
Trierer Straße 32
54313 Zemmer-Rodt

Telefon: 06580 95112
info@feuerwehr-rodt.de