First Responder

Die First Responder sind aktive Feuerwehrmitglieder der Feuerwehr Rodt und üben diese Funktion über den Malteser Hilfsdienst aus. Das Team besteht der Zeit aus folgenden Kameraden:
Markus Haag, Marcel Cordie und Steven Hayes (alle drei Notfallsanitäter)
First Responder sind eine Ergänzung der Rettungskette und sollen die Zeit bis zum Eintreffen des Notarztes überbrücken. Sie werden parallel zum Rettungsdienst über den Notfall informiert. Da sie direkt von ihrem Wohn-, Arbeits- oder Aufenthaltsort kommen, sind Sie häufig schneller als der Rettungswagen. Die Ersthelfer erfassen die Situation für den Notarzt und können bereits erste Maßnahmen einleiten.
Alarmiert werden die ehrenamtlichen Helfer von der integrierten Leitstelle Trier per Funkmeldeempfänger. Diese fahren dann ausgerüstet mit Notfallequipment zur Einsatzstelle.

Beispiel-Indikation für die First Responder:

– Lebensbedrohliche Blutungen
– Akute Kreislaufstörungen
– Bewusstlosigkeit
– Besondere Unfallsituationen mit schweren Verletzungen
– Akute Atemstörung
– Zur Überbrückung der Einsatzzeiten bei Überlastung des Rettungsdienstes
– Eingeklemmte bzw. verschüttete Personen
– Sturz aus großer Höhe
– Stromunfall
– Verkehrsunfall mit Schwerverletzten und / oder mehreren Verletzten

Ausrüstung

Die First Responder Ausrüstung orientiert sich an der Ausrüstung des Rettungsdienstes, ist aber auf die Verhältnisse und Ausbildung der First Responder angepasst. Es werden einige erforderliche medizinische Geräte für eine qualifizierte Erste Hilfe Leistung in allen Einsatzsituationen vorgehalten.

Notfallrucksack
Als Basis für die Arbeit der First Responder dient der Notfallrucksack, der mit Material für die verschiedenen Fälle ausgerüstet ist.
AED (automatischer externer Defibrillator)
Die FRP Rodt können ein AED der Feuerwehr Rodt nutzen. Dieses wird bei Herzkreislaufstillständen eingesetzt.
Da die Anschaffungskosten relativ hoch sind, kann zur Zeit nur ein Gerät genutzt werden, welches auf einem Einsatzfahrzeug der FW Rodt verlastet ist.
Der Einsatz des First Responders ist für alle Patienten unentgeltlich, weshalb wir für jede Spende dankbar sind. Mit eventuellen Spenden kann das Material der First Responder erweitert werden. 

Sparkasse Trier
IBAN: DE96 58550130 0000443879
BIC: TRISDE55XX
Zweck: First Responder Rodt

Weitere Informationen finden Sie unter: www.malteser-frp-triersaarburg.de

Die First Responder Gruppe Rodt besteht seit März 2019.

Der Verbandsbürgermeister Michael Holstein, konnte im Beisein von Wehrleiter Jürgen Cordie, Stellv. Wehrleiter Andreas Bauer und dem Sachgebietsleiter Brandschutz – Matthias Wagner, am 07. März 2019 die First Responder Rodt auf der Verbandsgemeindeverwaltung offiziell ernennen.

Freiwillige Feuerwehr Rodt
Trierer Straße 32
54313 Zemmer-Rodt

Telefon: 06580 95112
info@feuerwehr-rodt.de